VILLA PRIEGER, BONN                                                                                                                                                                                 ZUR PROJEKTÜBERSICHT | NÄCHSTES PROJEKT 

WIEDERAUFBAU UND AUFSTOCKUNG EINER DENKMALGESCHÜTZTEN RUINE
ORT: BONN | FERTIGSTELLUNG 1999 | BRUTTOGESCHOSSFLÄCHE: ca. 1.200 qm | BAUHERR: PRIVAT
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die im Krieg zerstörte Villa Prieger wurde als Sitz einer Stiftung und Wohnhaus des Bauherrn wiederaufgebaut. In der Ausgestaltung der Räume wurde auf handwerklich hochwertige Arbeit bei Verwendung von Materialien wie Massivholz, Eichenparkett und verschiedenen Natursteinen Wert gelegt. Zusammen mit edlen Putzen und warmen Farben erfüllen sie das alte Gemäuer mit neuem Leben. Das schwebende Dach der Aufstockung mit gläserner Fassade gibt rundum den Blick auf den alten parkähnlichen Garten, die benachbarten Villen und den Rhein frei.
 
 

© 2017 Prof. Schmitz Architekten GmbH

↓